wer entsorgt was? suchen, finden, entsorgen!

Entsorgungsunternehmen in Ihrer Nähe suchen und online Angebote einholen.

Keine Zeit selbst zu suchen? Besser Hilfe vom Profi?
Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Anfragen-Service!

Was versteht man unter der Abfallfraktion Chemikalien?

Im Allgemeinen handelt es sich um giftige, ätzende oder gesundheitsgefährdende Stoffe.

Wie werden Chemikalien entsorgt?

Chemikalien kommen zur Entsorgung in eine Sonderabfallverbrennungsanlage, auf eine Sonderabfalldeponie oder in eine chemisch-physikalische Behandlungsanlage.

Welche Behältertypen gibt es für die Entsorgung von Chemikalien?

für kleinere Mengen:
je nach Eigenschaften der Chemikalien kommen in der Regel Kunststoff- oder Weißblechgebinde zum Einsatz.

für größere Mengen:
ASP-Behälter für feste und pastöse Stoffe, ASF-Behälter

Was ist bei der Entsorgung von Chemikalien zu beachten?

Bei Einmal-Entsorgungen fertigen Sie am besten vorab eine Liste mit den Chemikalien an, die entsorgt werden sollen. Die Liste sollte die Bezeichnung, ggf. den Handelsnamen, die Verpackungsart und die Menge umfassen.

Überlassen Sie die Entsorgung den Spezialisten. Diese übernehmen auch vor Ort die Deklaration der Abfälle und das richtige Verpacken. Dabei werden die Anforderungen der Entsorgungsanlagen beachtet, die tlw. spezielle Anforderungen haben.

Was sind verwandte Abfälle?