wer entsorgt was? suchen, finden, entsorgen!

Entsorgungsunternehmen in Ihrer Nähe suchen und online Angebote einholen.

Keine Zeit selbst zu suchen? Besser Hilfe vom Profi?
Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Anfragen-Service!

Was gehört zur Abfallfraktion Kühlschränke und Gefriertruhen?

Unter den Oberbegriff Kühlschränke und Gefriertruhen fallen Haushaltskühlschränke, Kühltruhen und Klimaanlagen.

Wie werden Kühlschränke und Gefriertruhen entsorgt?

Beim Recycling von Kühl- und Gefriergeräten kommt es darauf an, dass die im Kühlkreislauf und im Isolierschaum enthaltenen FCKW R12/R11 nicht in die Atmosphäre entweichen.

Daher muss am Anfang der Kühlkreislauf entleert werden:

 

  • Kältemittel wird abgesaugt und an den Hersteller zur Wiederaufbereitung oder thermischen Vernichtung zurückgegeben.
  • Kälteöl wird aufgefangen, entgast und entsorgt oder als Altöl wiederverwertet.
  • PUR-Schaum wird gehäckselt, entgast und als Restabfall entsorgt.

Fortschrittliche Anlagen erreichen Rückgewinnungsquoten von bis zu 95%.

Die gewonnenen sortenreinen Fraktionen Schrott und Kunststoffe werden in die Verhüttung geben bzw. thermisch verwertet.

 

 

Was Sie über die Entsorgung von Kühlschränke und Gefriertruhen wissen sollten:

Bis 1995 wurde Fluorchlorkohlenwasserstoffe FCKW im Kühlkreislauf als Kältemittel (R 12) und als Treibmittel (R11) im Isolationsschaum (PUR-Schaum) eingesetzt. Beide Sorten müssen besonders entsorgt werden, da sie insbesondere die Ozonschicht angreifen. Deshalb ist gerade die sachgerechte Entsorgung von sehr alten Geräten wichtig.

Ein Export von FCKW-haltigen Altkühlschränken ist verboten.

Welchen Entsorgungsweg nehmen Kühlschränke und Gefriertruhen?

lose Abholung

bei großen Gefriertruhen oder Klimaanlagen ist eine tlw. aufwendige Demontage bzw. Sanierung vor Ort erforderlich

Verwandte Abfälle:

Elektro-Altgeräte