wer entsorgt was? suchen, finden, entsorgen!

Entsorgungsunternehmen in Ihrer Nähe suchen und online Angebote einholen.

Keine Zeit selbst zu suchen? Besser Hilfe vom Profi?
Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Anfragen-Service!

Altfett und Speiseöle richtig entsorgen

Wo professionell und in größeren Mengen gekocht wird, bleibt es übrig: Speiseöle, Frittierfette und andere Altfette. Doch wohin damit bei der Entsorgung? In die Restmülltonne auf keinen Fall - und im Abfluss hat es nichts zu suchen. Doch es gibt Lösungen, die gar nicht so kompliziert sind.

» Weiterlesen …

Der Bauschutt-Container: Das sollten Sie wissen!

Beim Bauen fällt so mancher Abfall an. Und wenn das mineralisch ist, können Sie das kostengünstig in einem Bauschutt-Container entsorgen. Doch es gibt einiges zu beachen.

» Weiterlesen …

Für Unternehmen: Online Bestpreise für die Abfallentsorgung

Einfacher Entsorgung einkaufen - das verspricht die B2B-Entsorgungsplattform recynex. Als Anbieter sind bereits über 1.000 Entsorger gelistet.

» Weiterlesen …

Entsorgungstipps
Aktenvernichtung
Aktenvernichtung ist die fachgerechte Vernichtung von Datenträgern aus Papier, z.B. Aktenordner, EDV-Listen. Gemäß Bundesdatenschutzgesetz müssen Behörden und Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, diese nach Nutzung wieder löschen. Dies erfolgt in der Regel durch Schreddern.

Kunststoffabfälle
Unter den Oberbegriff Kunststoffabfälle fallen Kunststoffverpackungen, Kunststoffteile, Stoßstangen aus Kunststoff, Kunststoffabfälle aus der Industrie.
Folie
Darunter fallen Verpackungsfolie, Agrarfolie, Abdeckplanen, deren Qualität durch die Faktoren Stärke, Material (PE, PP, PVC), Farbe, Art (Stretch oder Schrumpfhaube) bestimmt wird.
Altholz
Altholz sind Holzabfälle aus der Holzbe- und -verarbeitung (Industrieholz) als auch zu Abfall gewordene sortenreine Holzprodukte (Gebrauchtholz), z. B. Holz- und Holzwerkstoffreste, Möbel und Verpackungen mit überwiegendem Holzanteil und Holz aus dem Baubereich.
Fettabscheiderinhalte
Fettabscheiderinhalte fallen in lebensmittelverarbeitenden Betrieben mit öl- und fetthaltigen Abwässern an.